Über das Institut

Das Walter-Bremer-Institut ist eine zweizügig ausgebaute Berufsfachschule für pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten (PTA), das 120 Ausbildungsplätze für den Großraum Düsseldorf und das Bergische Land bietet.

Wir bilden ständig neue Fachkräfte aus: Die Berufserlaubnis als PTA und die damit verbundene Tätigkeit ist nur über diese Ausbildung möglich.

Außerdem ist das Institut Weiterbildungsstätte für die theoretische und praktische Ausbildung zum Fachapotheker.

Seit 1969 staatlich anerkannt, suchen wir ständig Apotheker/innen als Dozenten/innen. (Kein Unterricht während der NRW-Schulferien!)

PTA ist ein anspruchsvoller, interessanter und sehr gesuchter Beruf

Andrea Niehoff-Ströh, Fachapothekerin und Institutsleiterin

Einrichtung des Instituts

Für die theoretische Ausbildung mit Praxisanteilen stehen gut ausgestattete Unterrichtsräume und Labore zur Verfügung. So hat z.B. jede/r Lehrgangsteilnehmer/in im galenischen Labor eine eigene Präzisionswaage an seinem Arbeitsplatz.

Illustrations-Foto "Über das Institut"

Der Einsatz moderner Medien wie Video- und Bildschirmpräsentationen und vielfältiger Anschauungsmaterialien machen den Vollzeitunterricht interessant und abwechslungsreich.

Bücher und elektronische Medien werden zum großen Teil von der Schule gestellt und müssen nicht selbst angeschafft werden.