Porträt des Walter-Bremer-Institut in Solingen

Geschichte

Walter-Bremer-Institut in Solingen

Die PTA-Schule Solingen hat Tradition. 1969, unmittelbar nach der Einrichtung des PTA-Berufs, konnte der erste Lehrgang ausgebildet werden. Der Solinger Apotheker und Kommunalpolitiker Walter Bremer setzte sich seinerzeit mit großem Engagement für die Errichtung einer PTA-Schule ein. Nachdem der Unterricht über 20 Jahre in verschiedenen Gebäuden an der Blumenstraße stattfand, zog die PTA-Lehranstalt 1990 in das Gebäude der ehemaligen Hauptschule Merscheid ein. 2 Jahre später erfolgte die Umbenennung in Walter-Bremer-Institut (WBI). Insgesamt haben in den über 45 Jahren über 2000 PTAs erfolgreich am Lehrgang teilgenommen. Im Oktober 2000 und im Februar 2006 berichtete das WDR-Fernsehen in zwei Reportagen über die PTA-Ausbildung am WBI. Seit Anfang Juli 2009 ist das Walter-Bremer-Institut im Friedrich-List-Berufskolleg untergebracht, nur wenige Meter vom ersten Standort entfernt.

Walter-Bremer-Institut in Solingen

Verkehrsanbindung

Das WBI liegt verkehrgünstig in der Nähe des Verkehrknotenpunktes Schlagbaum, des Stadttheaters und des neuen Solinger Rathauses. Es ist daher mit Bussen und Bahnen gut zu erreichen. Für PKW ist die Nutzung der vierspurig ausgebauten Viehbachtalstraße aus Richtung Ohligs sinnvoll.


Walter-Bremer-Institut in Solingen

Einrichtung

Für die Praktika stehen gut ausgestattete Unterrichtsräume und Labors (siehe Fotos) zur Verfügung. So hat jeder Lehrgangsteilnehmer im galenischen Labor eine eigene Präzisionswaage an seinem Arbeitsplatz. Der Einsatz moderner Medien wie Video- und Bildschirmpräsentationen und vielfältiger Anschauungsmaterialien machen den Vollzeitunterricht interessant und abwechselungsreich. Bücher und elektronische Medien werden zum großen Teil von der Schule gestellt und müssen nicht selbst angeschafft werden.


Walter-Bremer-Institut in Solingen

Dozenten

Lehrkräfte mit langjähriger Unterrichtserfahrung sichern eine qualifizierte theoretische und praktische Ausbildung.
Alle Dozenten am WBI sind approbierte Apothekerinnen und Apotheker und zum Teil für theoretische und praktische Ausbildung weitergebildet. Neben den hauptamtlichen Dozenten unterrichten auch eine Reihe von Apothekerinnen und Apothekern, die hauptberuflich in der öffentlichen Apotheke tätig sind. Dadurch wird der wichtige Bezug zur aktuellen Apothekenpraxis hergestellt.


Zur Zeit sind am Walter-Bremer-Institut folgende Apotheker(innen) tätig:

Reingard Dahlhof

Institutsleiterin
Fachapothekerin für Theoretische u. Praktische Ausbildung und Fachapothekerin für Offizinpharmazie,
seit 1988 in der PTA-Ausbildung tätig


Unterrichtsfächer:
Chemisches Praktikum, Physikpraktikum, SoWi


Andrea Niehoff-Ströh

Stellvertretende Institutsleiterin

Fachapothekerin für Allgemeinpharmazie, Zusatzbezeichnung Naturheilmittel und Homöopathie,
und Fachapothekerin für Theoretische und Praktische Ausbildung


Unterrichtsfächer:
Botanik und Drogenkunde, Mikroskopisches Praktikum


Eva Kurzok

Apothekerin


Unterrichtsfach:
Medizinproduktekunde


Dr. Werner Linke

Apotheker für theoretische u. praktische Ausbildung


Unterrichtsfächer:
Galenik, Gefahrstoffkunde, Gesetzes- und Berufskunde.


Anke Rubbel

Apothekerin, seit 1993 in der PTA-Ausbildung tätig.


Unterrichtsfach:
Arzneimittelkunde


Bettina Schnurrer

Fachapothekerin für Theoretische und Praktische Ausbildung


Unterrichtsfach:

Chemisches Praktikum


Katharina Schorn

Apothekerin


Unterrichtsfächer:
Galenisches Praktikum, Körperpflegekunde


Ingrid Thielmann

Apothekerin, seit 1996 in der PTA-Ausbildung tätig.


Unterrichtsfächer:
Chemie, fachbezogene Mathematik, Fachsprache


Sylvia Weber-Erz

Apothekerin


Unterrichtsfächer:
Galenisches Praktikum, Technologie


Die Dozenten werden von unseren bewährten Laborassistentinnen Tineke Brouwer und Marzena Nutt (beide PTA) unterstützt.

Für den nächsten Lehrgang ab August 2018 können Sie sich ab September 2017 bewerben. Nach der Ausbildung haben Sie garantiert einen Arbeitsplatz. Bewerbung auch online möglich.

Bewerbungsformular hier

Info-Nachmittag

Am Mittwoch, dem 31.01.2018 findet um 14.30 Uhr im WBI, Raum 120, ein Info-Nachmittag zur PTA-Ausbildung statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen, gern auch mit Begleitung.